etwas über mich

Anfang 1956 mein erster Blick in die Welt


Etwas später kletterte ich auf Bäume, lernte das Zehnfingersystem auf der Schreibmaschine, konnte Reisen verkaufen, für erwerbslose Menschen eine Stelle finden, fremde Länder und Kulturen entdecken, Tai-Chi und später Yoga üben und vertiefen. Ich lernte Menschen zuzuhören und dass ein Trauma im Nervensystem steckt und nicht in der Geschichte. Ich legte einen Garten an und liess die Blumen zum Himmel wachsen...

... ich bin dankbar für all das und freue mich darüber, dass ich anderen Menschen etwas anzubieten habe - ob in einer Yogastunde, beim Aufräumen oder am Gemüsestand - und stetig dazulernen kann.


1979 Kaufmännische Lehre. 1996 Diplom in Sozialer Arbeit FH. 2005 Diplom Yogalehrerin BDY/EYU. 2013 Somatic Experiencing - Practitioner. 2014 Permaculture Designer